Eines Tages stellt Shizuku überrascht fest, dass alle Bücher, die sie sich in der Bibliothek ausgeliehen hat zuvor von einem gewissen Seiji Amasawa ausgeliehen wurden. Als sie am folgenden Tag auf dem Weg zu ihrem Vater ist, begegnet sie im Zug einer Katze die sie fasziniert und neugierig macht. Die zunächst zufällige Begegnung führt Shizuku schließlich zu Seiji Amasawa und beim persönlichen Kennenlernen muss Shizuku erkennen, dass Seiji im Vergleich zu ihr eine feste Vorstellung von seiner Zukunft hat: er möchte nach Italien gehen, um sich dort als Geigenbauer ausbilden zu lassen. Davon beeindruckt, beginnt auch Shizuku den ersten Schritt in die Zukunft zu wagen: sie verfasst eine Geschichte über eine Katzenstatuette, die Seijis Großvater gehört. Doch trotz starker Gefühle füreinander steht dem gemeinsamen Glück von Seiji und Shizuku einiges entgegen – Denn beide haben ihren eigenen Traum, der sie in verschiedene Richtungen führt ...

.




.

Stimme des Herzens


Veröffentlicht am: 28.01.2008



* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten